RiVa AUDITS. Einfach.Mehr.Wissen.

Unser Geschäftsführer war viele Jahre in Führungsposition und als Mitglied der Geschäftsleitung in Inkassounternehmen der D-A-CH-Region tätig und lernte nicht nur das professionelle Forderungsmanagement bis ins Detail kennen, sondern auch die Bedeutung einer auf Kundenservice abgestimmten Effizienz. Denn auch aus einem nicht-zahlenden Kunden kann ein künftig zahlender und damit bestehend bleibender Kunde werden. Auf der anderen Seite muss "nicht-zahlen-wollen" von "nicht-zahlen-können" unterschieden werden, um richtig zu reagieren. Ein optimierter Cash-Flow steht ebenso im Fokus wie das Vermeiden von Fehlern oder das Verpassen von Realisierungschancen... im besten Fall bedeuten Fehler eine spätere Zahlung oder Zahlungsausfall. Im worst case können Fehler die eigene Existenz bedrohen, da beispielsweise unter bestimmten Konstellationen bereits erhaltene Kundenzahlungen zurückgezahlt werden müssen.

Weitere Erfahrung sammelte er als Führungskraft in einem internationalen Konzernunternehmen der Zahlungsverkehrsbranche mit Verantwortung u.a. des Collections-Bereiches und dem Handling mehrstelliger EUR-Mio-Beträge. Durch verliehene Handlungsvollmacht wurden Vorgänge mit Berührung zu Insolvenzverfahren oder Inkassodienstleistern/Rechtsanwälten deutlich optimiert.

Auch die Erfahrung aus dem Aufbau einer der ersten rein internetbasierten Inkassoanwendungen für Privatpersonen und kleinere Unternehmen, der Tätigkeit als Fachbuchautor und als Autor einer staatlich zugelassenen Weiterbildungsmaßnahme auf dem Gebiet des Forderungsmanagements werden in die Audits einfließen und Ihre Prozesse auf den Prüfstand stellen. Zum Gewinn Ihres Unternehmens und zum Vorteil Ihrer Mitarbeiter.

 

Mehr Informationen, Details zu Ablauf und Kosten senden wir Ihnen sehr gerne. Rufen Sie uns an, schreiben eine Mail oder nutzen unser Kontaktformular für den Erstkontakt.

Audit I

  • Rechnung - Inhalt, Pflichtangaben, Steuersätze, Umsatzsteueroption, etc.
  • Zugangsproblematik, Fälligkeit, Verzug und Folgen
  • Einwands-/Reaktionsbehandlung, Eskalationsmanagement
  • interne Prozesse inkl. interner und externer Schnittstellen
  • ggfs. Vertragssituation mit Dienstleistern
  • Kundeninsolvenz

 

 

Audit II

  • Inhalt Audit I, zusätzlich:
  • Tipps & Tricks
  • Titulierung, Zwangsvollstreckung
  • Reporting, KPIs im Forderungsmanagement
  • SEPA-Grundlagen, Lastschriften, Chargeback-Management

 

Kontakt

RiVa PROJEKTE + MANAGEMENT GmbH, Josephsplatz 8, 90403 Nürnberg

Mail: post@riva-projekte.de | Telefon: 09133 825 7385 | Telefax: 09133 608 9008

Per Kontaktformular

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen



Staatlich zugelassenen Fernlehrgang mit Abschluss zum Fachmann (m/w/d) für Forderungsmanagement (RVG) jetzt starten!